Was bedeutet Kahveci?

0

Überall hört man diesen Begriff, doch was ist eine Kahveci? 

In der Türkei gibt es viele Familienbetriebe & Fabriken und demnach viele Marken bezgl. Wasserpfeifen. Die bekanntesten sind hierbei Elmas & El Nefes. Kahveci ist faktisch gesehen der Sammelbegriff für diese Art an Pfeifen. Man könnte auch von türkischen Barpfeifen sprechen.

Doch was bedeutet Kahveci umgangssprachlich?

Wie oben bereits erwähnt ist den meisten Leuten nur Elmas und El Nefes bekannt. Die restlichen Marken fasst man einfach mithilfe eines Sammelbegriffs (Kahveci) zusammen.

Ist eine Kahveci schlechter als eine Wasserpfeife einer bekannteren Marke?

Nein, ganz und gar nicht. Das Herstellungsverfahren ist das selbe & die Formen haben auch deutliche Ähnlichkeiten. Egal ob Elmas, Nefes oder „Kahveci“, eine schlecht verarbeitete Pfeife kann immer mal dabei sein. Die Erfahrungen haben gezeigt dass Elmas meist besser verarbeitet ist als der Rest, doch dies ist kein Garant für eine perfekt verarbeitete traditionelle Wasserpfeife.

Kahvecis findet man an türkischen Basaren und in einigen Onlineshops. Doch wenn ich mir im Urlaub eine kaufen will, was muss ich beachten?

  • Kahvecis sind massiv
  • Schweißnähte kontrollieren
  • ist sie gerade?
  • auf Dichtheit Prüfen

Kahvecis haben viele Formen. Die bekannteste ist die der El Nefes Pasha/Elmas 628. Für diese Art von Kahveci solltet ihr in der Türkei maximal 120 Lira (umgerechnet ca 40€) zahlen!


Teilen
Vorheriger ArtikelTHS Molassefänger
Nächster ArtikelNeues vom Kismet Tabak
Avatar
Seit 2009 beschäftige ich mich mit dem Thema Shisha und ziemlich schnell habe ich darin mein Hobby gefunden. Wie viele Stunden ich mit Recherchen im Internet verbracht habe mag ich mir gar nicht ausrechnen. // NPS Marble 2010 / Alufolien Raucher / Aktueller Lieblings Tabak: Al Kahsmir - Kismet - Freestyle