Kong Hookah – Turkish & Killer Bowl

    0

    Name: Turkish & Killer Bowl

    Hersteller: Kong Hookah

    Preis: 15-20€

    Optik und Feeling: 
    Angesichts der Tatsache, dass ich vier Köpfe dieses Herstellers präsentieren werde, habe ich die Reviews jeweils paarweise verfasst. In diesem behandel ich die schamotthaltigen Killer und Turkish Bowls.
    Beide Köpfe weisen ein relativ hohes Gewicht und eine super Stabilität auf (über den Turkish kann ein Auto rüberrollen xD). Die äußere Textur ist relativ rau und erinnert an feines Schmiergelpapier. 
    Abgesehen davon zeichnen sich beide Köpfe durch ein sehr simplistisches Design aus ohne viele Details. Lediglich das Herstellerlogo kann man auf dem Sockel erkennen. Während der Turkish ein übliches Tonkopfdesign aufweist, ist der Killer größer und tiefer mit einer geraden Wanne (charakteristisch für diese Art von Köpfen).

    Fassungsvermögen: 
    Der Turkish fasst weniger als ein Solaris und bewegt sich etwa auf UPG small Level, möglicherweise weniger. 
    Die Killerbowl fasst 25g.

    Kompatibilität: 
    Beide Köpfe sind problemlos mit Lotus rauchbar. Aufgrund der rauen Oberfläche kann man aber auch problemlos mit Alufolie rauchen.

    Material: 
    Es handelt sich laut Hersteller um schamotthaltigen Ton, der bewusst sehr massiv gefertigt wurde.

    Hitzeverteilung: 
    Während des Rauchens wird der Kopf ganzheitlich heiß und behält die Temperatur sehr konstant im Laufe der Session bei. Es scheint als würde das Material die Hitze gut speichern. Mit der Killer Bowl sind sehr ausgiebige und lange Mehrlochkopf Sessions möglich, bei denen der Tabak ganzheitlich befeuert wird.

    Fazit: 
    Insgesamt ein überraschender Kopf aus verschiedenen Sichtweisen. Einerseits sind die hohe Stabilität sowie das Gewicht charakteristisch für diese Modelle von Kong, andererseits spricht die Hitzverteilung für sich. 
    Alles in allem sehr simple aber dennoch gute Köpfe für den Heavy Duty Dauergebrauch.

     


    Teilen
    Vorheriger ArtikelTarget Hookah Phunnel